Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH

unsere Stadt

stärken!

Details zu: 6. Schlosskonzert - Zur Konzertübersicht

6. Schlosskonzert

Datum: 24.05.2019 - 20:05

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Saad Hamza

Hier finden Sie Hinweise zu Ticketkauf: Adressen der Vorverkaufsstellen in Mönchengladbach

Besuchen Sie uns auch auf:   Facebook Twitter Instagram Flickr


20 Uhr, Schloss Rheydt

 

Ensemble Corrélatif


Christian Strube, Flöte

Marion Klotz, Oboe

Matthias Beltz, Klarinette

Anne Steinbach, Fagott 

 

Musik aus Frankreich und Deutschland

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Engelbert Humperdinck, Eugène Bozza, Jean Françaix u.a.    

 

Es gibt nur wenige Formationen, die sich der Kammermusik-Literatur für die vier Holzblasinstrumente Flöte, Oboe, Klarinette und Fagott widmen. Mit seiner ungewöhnlichen Besetzung stellt das Ensemble Corrélatif überraschende Verbindungen zwischen bekannten und unbekannteren Komponisten und Kompositionen, Kompositionsstilen und deren zeitgemäßen Interpretationen her. Das Repertoire des Holzbläserquartetts umfasst Originalwerke sowie Bearbeitungen bekannter Werke großer Meister, aber auch reizvolle Schätze, die im Konzertsaal selten zu hören sind. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der reichhaltigen französischen Holzbläser-Kammermusik. Im Frühjahr 2012 machte das Ensemble Corrélatif mit dem Ersten Preis beim internationalen Wettbewerb „Città di Ostuni“ auf sich aufmerksam. Seitdem gastiert es regelmäßig auf renommierten europäischen Musikfestivals wie Europäisches Klassikfestival, Schleswig-Holstein Musik Festival, summerwinds münsterland oder Mosel Musikfestival. Seine 2015 erschienene Debüt-CD „L‘ essence des vents“ war mehrfach im WDR zu hören und fand auch international positive Resonanz.    

- oder - zur Veranstaltungsübersicht - oder - zur Konzertübersicht