Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH

unsere Stadt

stärken!

Pressemitteilungen

MGMG Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH
Voltastr. 2
41061 Mönchengladbach
Tel.: 0 21 61. 25 24 22

Urheberrechte:
Alle in dieser Rubrik veröffentlichten Inhalte dürfen nur mit Genehmigung und unter Hinweis auf die Quelle kopiert und veröffentlicht werden.

2019-10-08 10:10:00

„Rund ums Münster“ führt die von der MGMG angebotene Stadt-Tour am Samstag, dem 19. Oktober 2019. Die Besucher erfahren von der Teufelssage, die sich um die Krypta des Münsters rankt, von sakraler Kunst und baumeisterlicher Architektur. Sie lernen die Welt des dunklen Mittelalters kennen und ergründen Mysterien rund um das Mönchengladbacher Münster.

Die zweistündige Tour startet um 10.30 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Geroweiher am Schild „Stadt-Touren“. Sie kostet 8,- Euro für Erwachsene, 4,- Euro für Kinder bis 14 Jahre, zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung.  

Für diese Führung sind noch Karten erhältlich. Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-93 09 20) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 19. Oktober 2019: Stadt-Tour Rund ums Münster - Mysterien, Historie und Kirchenkunst

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Münster Mönchengladbach (c) MGMG

2019-10-02 10:10:00

Für Samstag, den 12. Oktober 2019 bietet die MGMG wieder eine große Stadtrundfahrt an. Die informative und spannende Tour durch 1000 Jahre Stadtgeschichte führt im modernen Reisebus zu den interessantesten Sehens-würdigkeiten Mönchengladbachs.

Gestartet wird um 15 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Treffpunkt Stadt-Touren“. Unter anderem führt die Tour am Wasserturm, am Minto, an der Hochschule, am „Blauhaus“ und dem Rheydter Marktplatz vorbei. Nach einem Ausstieg am Wickrather Schloss geht es weiter zum Nordpark, der exemplarisch für den wirtschaftlichen Wandel in Mönchengladbach steht, und durch den Stadtteil Speick zurück zum Geroweiher.

Die etwa 2,5-stündige Fahrt kostet für Erwachsene 12,50 Euro (für Kinder 7,- Euro), zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung.  

Karten sind erhältlich beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-93 09 20) sowie online unter www.stadttouren-mg.de 

Mehr lesen: 12. Oktober 2019: Stadtrundfahrt - Mönchengladbach mit dem Bus entdecken

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Stadtrundfahrt (c) MGMG

2019-10-01 09:10:00

Im August begeisterte das Ritterfest Schloss Rheydt mit seiner einzigartigen mittelalterlichen Schloss-Atmosphäre wieder Tausende von Besuchern. Einen spannenden Nachklang zu dem historischen Spektakel bietet die beliebte Mittelalter-Tour „Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel“ am Sonntag, dem 06. Oktober 2019. Die zweistündige Tour startet um 17 Uhr an der Busspur des Parkplatzes Geroweiher am Treffpunktschild „Stadt-Touren“.  

Wer schon immer wissen wollte, wie ein Henker sich sein Zubrot verdiente und welche Kräuter ursprünglich im Abteigarten wuchsen oder wer sogar einmal „auf den Hund kommen“ möchte, kann sich von einem Stadtführer im historischen Gewand in die Welt des Mittelalters entführen lassen und einen Alltag kennenlernen, der von Gläubigkeit und Naturverbundenheit geprägt war.

 Für diese Tour sind noch Karten erhältlich (8,- Euro für Erwachsene, 4,- Euro für Kinder bis 14 Jahre zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung). Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-93 09 20) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 06. Oktober 2019: Mittelalter-Tour - Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Mittelalter-Tour (c) MGMG

2019-10-01 09:10:00

Im Oktober ist der geheimnisvolle Mönch an zwei Tagen unterwegs: Am Mittwoch, dem 09. Oktober 2019 und am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019 (Start jeweils 17 Uhr) führt er bei dem von der MGMG angebotenen Mönchs-Spaziergang, einer beliebten Geschichtsstunde der ganz besonderen Art, durch die abendliche Altstadt und erzählt dabei von Sagen und Legenden. Treffpunkt für den etwa 1,5-stündigen Spaziergang ist der Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“.  

Karten sind zum Preis von 8,- Euro (Erwachsene) und 4,- Euro (Kinder bis 14 Jahre) zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung erhältlich. Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-93 09 20) sowie online unter www.stadttouren-mg.de. 

Mehr lesen: 09./16. Oktober 2019: Mönchs-Spaziergang - Von Mönchen, Sagen und Legenden

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Mönchs-Spaziergang (c) MGMG

2019-09-25 10:26:55

Zu einem Ausflug in die Welt der Salonmusik lädt das 1. Schlosskonzert im Schloss Rheydt am Freitag, dem 11. Oktober 2019 (20 Uhr) ein. „Die Salonlöwen“ werden den Glanz der Goldenen Zwanziger Jahre aufleben lassen und mit einschmeichelnder, gefühlvoller, prickelnder Musik einen musikalischen Bogen spannen von legendären Walzern bis hin zu Musicalhits und Filmmusiken.  

Das Sextett mit Werner Köhn und Lucjan Mikolajczyk (Violinen), Rüdiger Brandt (Violoncello), Hubert Otten (Kontrabass), Alexander Schwalb (Klarinette) und Steffen Müller-Gabriel (Klavier) setzt sich zusammen aus klassischen ausgebildeten Musikern des Hagener Stadttheaters und des Philharmonischen Orchesters Hagen. Die Salonlöwen gründeten sich in dem Bestreben, der Salonmusik wieder zu jenem Rang zu verhelfen, den sie vor der Zeit der Videoclips und schnell produzierter Massenware über Jahrzehnte selbstverständlich und unangefochten innehatte. Unbändige Musizierlust, Stilsicherheit und professionelle Spielkunst vereinen sich zu einem beglückenden Klangerlebnis.

Das aktive Repertoire der Salonlöwen umfasst mehr als 200 Titel und wird beständig erweitert: Wiener Walzer treffen auf Tangos aus Argentinien und Europa und wetteifern mit der Musik großer UFA-Filme. Melancholie und Lebensfreude erklingen in Sammlungen vom Balkan und dem zaristischen Russland. Unsterbliche Melodien, Charakterstücke bekannter und in Vergessenheit geratener Komponisten und Evergreens aus großen Opern stehen schmissigen Potpourris beliebter Operetten gegenüber. Im Rittersaal werden die Salonlöwen mit Musik von Max Oscheit, Will Meisel, Franz Lehár, Dmitri Schostakowitsch, den Scorpions und Leonard Bernstein die Herzen ihrer Zuhörer erobern. 

Karten für das Schlosskonzert sind zum Preis von 13,- Euro (erm 9,- Euro) zzgl. VVK-Gebühr an der Theaterkasse und allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.ADticket.de erhältlich.

Mehr lesen: 11. Oktober 2019: Erstes Schlosskonzert bietet Salonmusik vom Feinsten

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Die Salonlöwen (c) Die Salonlöwen

2019-09-25 09:09:00

Bevor der Herbst mit grauen Nebelschleiern und ungemütlichen Temperaturen am Niederrhein Einzug hält, lockt der „goldene Oktober“ zu Touren durch die Stadt. Die MGMG präsentiert ein vielfältiges Angebot, in dem jeder für sich die passende Tour findet. 

Einen kleinen Nachklang zum Ritterfest Schloss Rheydt, das im August wieder Tausende Besucher faszinierte, bietet die beliebte Mittelalter-Tour „Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel“ am Sonntag, dem 06. Oktober 2019. Wer schon immer wissen wollte, wie ein Henker sich sein Zubrot verdiente und welche Kräuter ursprünglich im Abteigarten wuchsen oder wer sogar einmal „auf den Hund kommen“ möchte, kann sich von einem Stadtführer im historischen Gewand in die Welt des Mittelalters entführen lassen und einen Alltag kennenlernen, der von Gläubigkeit und Naturverbundenheit geprägt war. Die Tour startet um 17 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Treffpunkt Stadt-Touren“. 

Für Samstag, den 12. Oktober 2019 bietet die MGMG wieder eine große Stadtrundfahrt an. Die informative und spannende Tour durch 1000 Jahre Stadtgeschichte führt bequem im modernen Reisebus zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten Mönchengladbachs. Gestartet wird um 15 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Treffpunkt Stadt-Touren“. Unter anderem führt die 2,5-stündige Tour am Wasserturm, am Minto, an der Hochschule, am „Blauhaus“ und dem Rheydter Marktplatz vorbei. Nach einem Ausstieg am Wickrather Schloss geht es weiter zum Nordpark, der exemplarisch für den wirtschaftlichen Wandel in Mönchengladbach steht, und durch den Stadtteil Speick zurück zum Geroweiher. 

„Rund ums Münster“ führt die Stadt-Tour am Samstag, dem 19. Oktober 2019. Die Besucher erfahren von der Teufelssage, die sich um die Krypta des Münsters rankt, von sakraler Kunst und baumeisterlicher Architektur. Sie lernen die Welt des dunklen Mittelalters kennen und ergründen Mysterien rund um das Mönchengladbacher Münster. Die zweistündige Tour startet um 10.30 Uhr am Parkplatz Geroweiher am Schild „Stadt-Touren“. 

Mit Hellebarde, Horn und Laterne geht es beim Nachtwächter-Rundgang am Mittwoch, dem 23. Oktober 2019 auf eine Reise in längst vergangene Zeiten. Historische Plätze und Gebäude gehören ebenso zu dieser spannenden Führung wie vielfältige „Döhnkes und Vertäll“ aus der Stadtgeschichte. Die Besucher erfahren, wer die drei wichtigsten Personen des niederen Standes waren und mit welchen Aufgaben Nachtwächter betraut waren, besuchen Orte, deren ursprüngliche Bedeutung sie nicht erahnt hätten und hören Geschichten, die sich darum ranken. Der Nachtwächter-Rundgang startet um 19 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“.

Preise:

Mittelalter-Tour/Rund ums Münster/Nachtwächter-Rundgang: Erwachsene 8,-/Kinder 4,- Euro 

Stadtrundfahrt: Erwachsene 12,50/Kinder 7,- Euro 

jeweils zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung 

 

Buchungen:

Reisebüro Haupts, Neusser Straße 317, Tel.: 02161-820980, www.haupts-reisen.de, Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-13 UhrTicket und Info-Service FIRST Reisebüro, Alter Markt 9, Tel.: 02161-93 09 20, Mo-Fr 9.30 -12.45 Uhr und 14-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr sowie online unter www.stadttouren-mg.de Alle Touren sind auch individuell zu Wunschterminen buchbar.

Informationen erteilt die Touristikabteilung der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach unter Tel.: 02161- 25 52411. 

Mehr lesen: Stadt-Touren im Oktober

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Panorama Mönchengladbach (c) MGMG

2019-09-18 13:15:34

Wenn leise Musik die Ohren umschmeichelt, köstliche Düfte in der Luft liegen und dabei eine herrliche Schlosskulisse die Augen erfreut - dann ist das Herbstfestival wieder zu Gast auf Schloss Rheydt. Als mittlerweile feste Institution auf dem Schloss zieht die Veranstaltung durch ihr besonderes Flair und dem noblen Ambiente jedes Jahr aufs Neue viele Besucher von nah und fern in seinen Bann. In diesem Jahr findet das Herbstfestival vom 03. bis 06. Oktober 2019 statt. 
 

Für jeden Geschmack das passende Warenangebot
In einer romantischen Schlossanlage entspannen, sich bei einem Spaziergang von unterschiedlichen Ausstellern und Künstlern inspirieren lassen und dabei ein neues Lieblingsstück aussuchen, duftende Köstlichkeiten probieren und gleichzeitig den Blick über die herrliche Anlage schweifen lassen, das ist es, was die Stimmung auf dem Festival ausmacht.
Auch in diesem Jahr besticht die Veranstaltung durch die Individualität der 150 ausgesuchten Anbieter und die Vielfalt der Waren. Längst nicht mehr wegzudenken und passend zur Jahreszeit sind beispielsweise die zum stilechten Country-Look gehörenden Wachsjacken. Individuelle Mode, handgefertigte Accessoires und Hüte aus hochwertigen Stoffen wie Seide, Alpakawolle und Tweed sowie edle Schmuckunikate runden das Angebot ab. Gäste, die für eine gemütliche Stimmung auf der heimischen Terrasse sorgen möchten, werden bei Anbietern von Grillkaminen und Feuerstellen fündig. Für eine heimelige Atmosphäre in den eigenen vier Wänden sorgen zudem verschiedene Dekorationen wie herbstliche Gestecke, nostalgische Kerzenleuchter, aber auch die originellen Kunstwerke der unterschiedlichen Künstler.

Ein attraktives Angebot für Groß und Klein
Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie bereichert auch dieses Mal das Festival. Die kleinen Gäste entdecken ihr handwerkliches Geschick beim Filzen und in der GlasCreativ Werkstatt oder haben die Gelegenheit imposante Greifvögel einmal aus der Nähe zu betrachten. Mit etwas Glück bekommt man auch Jochen, den sprechenden Elefanten, zu Gesicht, wie er durch die Gänge fährt und sich mit den Besuchern unterhält.

Kulinarische Highlights
Der Herbst ist eine Jahreszeit für die Seele und den Genuss und so werden auch auf Schloss Rheydt passende Köstlichkeiten aufgetischt: In hausgemachten Marmeladen, Dips und Chutneys, Pralinen und viel Frischem aus der Region schmeckt man den Herbst noch lange nach. Ausgefallene Liköre und ausgezeichnete Weine runden das perfekte kulinarische Angebot ab. Für eine angenehme Pause sorgen zudem drei Biergärten, in denen die Gäste bei harmonischer Live-Musik und unterschiedlichen Leckereien die vielen Eindrücke und die Stimmung auf sich wirken lassen können.

Das „Drumherum“
Besucherfreundlicher Service wird großgeschrieben. Ein EC-Cash-Service erleichtert das Bezahlen an jedem Stand, und der Depotservice ermöglicht ein bequemes Abholen der Einkäufe am Eingang. Mit der Eintrittskarte für das Herbstfestival können das Museum von Schloss Rheydt sowie die aktuelle Sonderausstellung ebenfalls besucht werden.

Adresse: Schloss Rheydt, Schlossstr. 508, 41238 Mönchengladbach-Rheydt

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag: 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

Eintrittspreise (inkl. Besuch des Museums Schloss Rheydt):  Tageskarte € 10,- / Vorverkauf € 8,- ; Kinder bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Hunde dürfen wegen der freilaufenden Pfauen leider nicht auf das Schlossgelände!

Kostenloser Shuttle-Service am Donnerstag (03.10.2019) und Sonntag (06.10.2019): Von 10 bis 18.30 Uhr pendelt ein Bus von den Schorch-Werken, Breitestraße 131 in 41238 Mönchengladbach (hier kostenloses Parken möglich) zum Eingang des Schlosses und zurück.

Vorverkaufsstellen:
Geschäftsstelle ExtraTipp
Berliner Platz 11
41061 Mönchengladbach

Geschäftsstelle ExtraTipp
Hauptstr. 89
41747 Viersen

Geschäftsstelle ExtraTipp
Hubertusplatz 4
47877 Willich

Museum Schloss Rheydt
Schlossstraße 508
41238 Mönchengladbach-Rheydt

Veranstalter :

Messen – Märkte – Ausstellungen Reno Müller, Bismarckplatz 14, 47799 Krefeld, Tel.: 02151-594535, Fax: 02151-3256361

weitere Informationen: www.herbstfestival-schloss-rheydt.de

Mehr lesen: 03. bis 06. Oktober 2019: Herbstfestival Schloss Rheydt - ein Festival mit Herz und Gefühl

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Schloss Rheydt (c) Reno Müller

2019-09-18 09:09:00

Am Donnerstag, dem 19. September 2019, startet die Reihe der Meisterkonzerte der Stadt Mönchengladbach in die neue Saison. Für den Auftakt mit dem Trompeter Simon Höfele und der Pianistin Kärt Ruubel sind noch Restkarten an der Abendkasse erhältlich. Das Meisterkonzert findet wie geplant in der Kaiser-Friedrich-Halle statt.

Informationen bei der MGMG unter Tek. 02161 255 52423.

 

Mehr lesen: 19. September: Restkarten für das Meisterkonzert mit Simon Höfele in der KFH

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Simon Höfele (c) Jakob Ganslmeier

2019-09-10 10:09:00

Der Gladbach, der heute nur noch an wenigen Stellen zu Tage tritt, führte vor über 1000 Jahren zur Gründung Mönchengladbachs. Auf der Tour „Rund um den Gladbach“ erfährt man viel über die frühere Bedeutung des Gewässers, aber auch über die Geschichte der Stadt: von der Abteigründung über das Mittelalter, die Indus-trialisierung und die Entwicklung der Stadt im 19. Jahrhundert bis zum heutigen Stadtbild mit dem Museum Abteiberg.

Der Rundweg entlang des Gladbach findet am Sonntag, dem 22. September 2019 statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Treffpunkt Stadt-Touren“. Die Tour dauert etwa 90 Minuten und kostet für Erwachsene 8,- Euro, für Kinder (bis 14 Jahre) 4,- Euro, zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung. K

arten gibt es beim Reisebüro Haupts (Tel. 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel. 02161-93 09 20) sowie direkt online unter www.stadttouren-mg.de  

Mehr lesen: 22. September 2019: Stadt-Tour Rund um den Gladbach

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Gladbach (c) MGMG

2019-09-03 11:09:00

Der vierteilige Zyklus „Junge Virtuosen“ (jeweils freitags um 20 Uhr) präsentiert junge Talente im Schloss Rheydt, die in Zusammenarbeit mit den Musikhochschulen des Landes, dem Deutschen Musikrat und der Landesstiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz ausgewählt werden. Die Konzertbesucher erleben hochbegabte Künstlerinnen und Künstler, die am vielversprechenden Beginn ihrer musikalischen Karriere stehen. 

Zum Auftakt des Zyklus wird sich am 27. September 2019 das Duo Giovani Gehlen mit den Geschwistern Luisa (Klarinette) und Joshua (Klavier) Gehlen vorstellen, die nicht nur fantastisch harmonieren, sondern auch musikalisch und technisch auf höchstem Niveau das Publikum in ihren Bann ziehen.

Luisa Gehlen, geboren 2000, entdeckte mit neun Jahren die Klarinette als ihr Trauminstrument. Die Nachwuchsklarinettistin aus Bornheim ist Jungstudentin bei Prof. Ralph Manno an der Musikhochschule für Tanz und Musik in Köln sowie Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben, der Jürgen Ponto-Stiftung und der Oscar und Vera Ritter-Stiftung. Joshua Gehlen, geboren 1996, begann mit sechs Jahren Klavier zu spielen und erhielt im Lauf seiner musikalischen Ausbildung bei verschiedenen renommierten Lehrern Inspirationen. Der Stipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben gewann mehrfach den Wettbewerb „Jugend musiziert“ mit Höchstpunktzahl und wurde 2016 mit einem Preis der Harald Genzmer-Stiftung ausgezeichnet.

Für sein Debüt im Schloss Rheydt hat das Duo ein ausgewogenes und anspruchsvolles Programm mit Werken von Carl Maria von Weber, Jean Françaix, Robert Schumann, Sergej Prokofjew und Luigi Bassi zusammengestellt. 

Karten für das Zykluskonzert sind zum Preis von 13,- Euro (erm. 9,- Euro) zzgl. VVK-Gebühr an der Theaterkasse und allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.ADticket.de erhältlich. 

Mehr lesen: 27. September 2019: Duo Giovani Gehlen im 1. Zykluskonzert "Junge Virtuosen"

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Duo Giovani Gehlen (c) Gehlen