Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH

unsere Stadt

stärken!

Pressemitteilungen

MGMG Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH
Voltastr. 2
41061 Mönchengladbach
Tel.: 0 21 61. 25 24 22

Urheberrechte:
Alle in dieser Rubrik veröffentlichten Inhalte dürfen nur mit Genehmigung und unter Hinweis auf die Quelle kopiert und veröffentlicht werden.

2019-01-23 10:25:17

 

Am 02. und 03. Februar 2019 sind alle Reisebegeisterten und Gesundheitsbewussten in die Messe Kalkar eingeladen, um sich auf der 15. Touristikmesse Niederrhein wieder umfangreich zu den Themen Urlaub und Wellness zu informieren und Ideen zu sammeln. Für die Besucher gibt es an den Ständen der rund 150 Anbieter fachmännische Beratung rund um das Wandern, Radfahren und weitere Outdoor-Aktivitäten. Zahlreiche Freizeitbetriebe haben tolle Ideen für den nächsten Wochenendtrip oder Familienausflug. Hotels, Pensionen und Ferienhöfe präsentieren ihre Unterkünfte. Von rustikal bis luxuriös ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.  

Wie in den vergangenen Jahren präsentiert sich auch die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH (MGMG) auf der Niederrheinischen Touristikmesse. Mönchengladbach wirbt zusammen mit den Kooperationspartnern - Rhein-Kreis Neuss, Verkehrsverein der Stadt Neuss, Stadtmarketing-und Verkehrsgesellschaft Dormagen und Stadt Meerbusch - mit einem breit gefächerten Kultur- und Freizeitangebot um Gäste für den südlichen Niederrhein.  

In erster Linie stellt die MGMG ihr umfangreiches und vielfältiges Angebot an Stadt-Touren und Veranstaltungen vor. Neben dem Turmfest Rheydt (28.-30. Juni) mit den Skateboard-Meisterschaften sowie dem Fest am See im Schlosspark Wickrath (27./28. Juli) gehört das beliebte Ritterfest Schloss Rheydt (09. bis 11. August) zu den großen Events des Jahres 2019 in Mönchengladbach.

Mehr lesen: 02./03. Februar 2019: MGMG wirbt auf der 15. Touristikmesse Niederrhein für Mönchengladbach

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Logo Touristikmesse Niederrhein (c) www.touristikmesse-niederrhein.de

2019-01-23 10:01:00

Auch im neuen Jahr bietet die MGMG wieder eine breite Palette an Stadt-Touren an. Ob per Bus, per Fahrrad, per Planwagen oder zu Fuß – ob Thementouren oder Sondertouren zu Karneval, Ostern, zum Weltkindertag und zu Halloween – für jeden ist die richtige dabei.

Einen ersten Ausblick auf das weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Ritterfest Schloss Rheydt, das vom 09. bis 11. August 2019 kleine und große Mittelalterfans wieder zur spannenden Zeitreise einlädt, bietet die Mittelalter-Tour „Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel“ am Sonntag, dem 17. Februar 2019, die um 15 Uhr startet. Treffpunkt ist am Parkplatz Geroweiher/Schild „Stadt-Touren“. Wer schon immer wissen wollte, wie ein Henker sich sein Zubrot verdiente und welche Kräuter ursprünglich im Abteigarten wuchsen oder wer sogar einmal „auf den Hund kommen“ möchte, kann sich von einem Stadtführer im historischen Gewand in die Welt des Mittelalters entführen lassen und einen Alltag kennenlernen, der von Gläubigkeit und Naturverbundenheit geprägt war.  

Beim beliebten Mönchs-Spaziergang, einer Geschichtsstunde der ganz besonderen Art,führt am Mittwoch, dem 20. Februar 2019 der geheimnisvolle Mönch wieder durch die abendliche Altstadt und erzählt dabei von Sagen und Legenden. Der etwa 1,5-stündige Spaziergang startet um 17 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“.  

Preise:

Mittelalter-Tour/Mönchs-Spaziergang: Erwachsene 8,- Euro, Kinder 4,- Euro zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung. 

Buchungen: Reisebüro Haupts, Neusser Straße 317, Tel.: 02161-82 09 80, www.haupts-reisen.de, Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-13 Uhr Ticket und Info-Service FIRST Reisebüro, Bismarckstraße 23-27, Tel.: 02161-27 41 61, Mo-Fr 9.30 -18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr sowie online unter www.stadttouren-mg.de  

Alle Touren sind auch individuell zu Wunschterminen buchbar. Informationen erteilt die Touristikabteilung der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach unter Tel.: 02161-25 52411. Einen Überblick über die Stadt-Touren im Jahr 2019 bietet der Flyer „Auf Touren“. Er kann bei der MGMG unter Tel. 02161-25 52411 angefordert oder im Internet unter www.stadttouren-mg.de als pdf heruntergeladen werden.

Mehr lesen: Stadt-Touren im Februar

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Treffpunktschild Stadt-Touren (c) MGMG

2019-01-16 13:01:00

Vom 09. bis 11. August 2019 wird das traditionelle Ritterfest Schloss Rheydt mit seiner spannenden Zeitreise in die Welt des Mittelalters wieder Besucher von Nah und Fern faszinieren. Einen ersten Ausblick auf das turbulente Spektakel bietet die Mittelalter-Tour „Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel“ am Samstag, dem 26. Januar 2019. Die zweistündige Tour startet um 15 Uhr an der Busspur des Parkplatzes Geroweiher am Treffpunktschild „Stadt-Touren“.  

Wer schon immer wissen wollte, wie ein Henker sich sein Zubrot verdiente und welche Kräuter ursprünglich im Abteigarten wuchsen oder wer sogar einmal „auf den Hund kommen“ möchte, kann sich von einem Stadtführer im historischen Gewand in die Welt des Mittelalters entführen lassen und einen Alltag kennenlernen, der von Gläubigkeit und Naturverbundenheit geprägt war. 

Für diese Tour sind noch Karten erhältlich (8, -Euro für Erwachsene, 4,- Euro für Kinder bis 14 Jahre zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung). Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 26. Januar 2019: Mittelalter-Tour - Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Mittelalter-Tour (c) Stefan Schumacher

2019-01-03 10:28:32

„Gladbach blüht auf …“ lautet das Motto des Veilchendienstagszugs, der auch 2019 der Höhepunkt im Mönchengladbacher Karneval werden soll. Karikaturist Nik Ebert hat das Motto wieder für die originellen Werbeplakate des Veilchendienstagszugs verarbeitet.

Die Plakate sind kostenlos bei der MGMG erhältlich und können während der Bürozeiten (Montag bis Freitag, 9.00 bis 16:00 Uhr) in den Geschäftsräumen der MGMG, Voltastraße 2, in Mönchengladbach abgeholt werden.

Mehr lesen: Plakate zum Veilchendienstagszug 2019 kostenlos erhältlich

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Plakat zum Veilchendienstagszug 2019

2019-01-03 09:01:00

Am 16. und 17. Januar 2019 findet in der Messe Dortmund die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing BOE INTERNATIONAL statt. Rund 550 Aussteller aus Bereichen wie Event-Veranstaltung und -Ausstattung sowie Messebau präsentieren sich rund 10.000 Fachbesuchern aus Agenturen und Unternehmen. Die Fachmesse bietet ein anspruchsvolles Rahmenprogramm mit Vorträgen. Auf der BOE INTERNATIONAL holen die Besucher sich Fachwissen und profitieren von konzeptionellen Erfolgsrezepten sowie neuen Kontakten.

Die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH (MGMG) wirbt auf BOE INTERNATIONAL 2019 für das Haus Erholung und die Kaiser-Friedrich-Halle, die mit moderner Technik und guter Verkehrslage einen optimalen Rahmen für Tagungen, Seminare und Kongresse in Mönchengladbach bieten und damit einen wesentlichen Faktor für den Standort der Stadt als Tagungs- und Kongressdestination gewährleisten. Die direkte Standnachbarschaft zur Borussia Mönchengladbach wird zusätzlich für Aufmerksamkeit sorgen.

Mehr lesen: MGMG wirbt auf der BOE INTERNATIONAL für Mönchengladbach

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Logo BOE INTERNATIONAL 2019 (c) BOE

2019-01-02 08:01:00

Ein spannendes Angebot für den Mönchengladbacher Nachwuchs bietet die MGMG mit der Stadt-Tour für Kinder am Sonntag, dem 13. Januar 2019. Die kleinen Stadt-Erkunder ziehen „Von Spiel zu Spiel durch die Altstadt“, erleben Abenteuer und hören Geschichten. Ein Riesenspaß für kleine (und auch für große) Mönchengladbacher, die Geschichte richtig lebendig werden lassen wollen. Gestartet wird um 15 Uhr am Parkplatz Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“.  

Die Tour dauert etwa 90 Minuten und kostet 8,- Euro für Kinder (inkl. Verkleidung und Malbuch) und 4,- Euro für Erwachsene zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung. 

Für diese Tour, die sich sehr gut auch für Kindergeburtstage eignet, gibt es Karten beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161- 27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 13. Januar 2019: Kinder als Mönche - Von Spiel zu Spiel durch die Altstadt

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Kinder-Mönchstour (c) MGMG

2018-12-19 13:34:14

 Auch im neuen Jahr ist der geheimnisvolle Mönch wieder unterwegs. Am Mittwoch, dem 02. Januar 2019 und Mittwoch, dem 23. Januar 2019 (jeweils 17 Uhr) führt er bei dem von der MGMG angebotenen Mönchs-Spaziergang, einer beliebten Geschichtsstunde der ganz besonderen Art, durch die abendliche Altstadt und erzählt dabei von Sagen und Legenden.

Treffpunkt für den etwa 1,5-stündigen Spaziergang ist der Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“.  

Karten sind zum Preis von 8,- Euro (Erwachsene) und 4,- Euro (Kinder bis 14 Jahre) zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung erhältlich. Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de. 

Mehr lesen: 02./23. Januar 2019: Mönchs-Spaziergang - Von Mönchen, Sagen und Legenden

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Mönchs-Spaziergang (c) MGMG

2018-12-19 10:23:27

Der 1994 in Paris geborene Cellist Edgar Moreau wird von Publikum wie Kritik weltweit als der „kleine Prinz des Cellos“ gefeiert. Im dritten Meisterkonzert am Donnerstag, dem 24. Januar 2019 (20 Uhr, Theater Mönchengladbach) gastiert der 2016 mit dem ECHO-Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres ausgezeichnete Franzose, der als Vierjähriger mit dem Cellospiel angefangen und im Alter von 15 Jahren bereits erste große Wettbewerbe gewonnen hat, im Duo mit dem Pianisten David Kadouch erstmals in Mönchengladbach. Moreaus kongenialer Klavierpartner, 1985 in Nizza geboren, ist Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe, spielt bei internationalen Festivals und arbeitet mit bedeutenden Dirigenten und Kammermusikpartnern zusammen.  

Für das Meisterkonzert haben die beiden Weltstars ein spannendes und klug konzipiertes Programm aus Sonaten für Violoncello und Klavier zusammengestellt. Seine Säulen bilden mit César Francks berühmter A-Dur-Sonate und Francis Poulencs Sonate zwei Meilensteine der spätromantischen Kammermusik. Ergänzt werden sie durch die große Sonate „Titus et Bérénice“, zu der die Pianistin und Komponistin Rita Strohl, ein musikalisches Wunderkind, das später in ganz Europa auftrat, durch ein Liebesdrama von Jean Racine inspiriert wurde. 

Vor dem Konzert sind die Besucher um 19.15 Uhr zu einer Programmeinführung eingeladen. Das Meisterkonzert wird vom Verein der Freunde und Förderer der Musik in Mönchengladbach unterstützt. 

Karten gibt es zum Preis von 9,- bis 19,- Euro (Ermäßigung 50%) zzgl. Vorverkaufsgebühr an der Theaterkasse und allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.ADticket.de

Mehr lesen: Kleiner Prinz des Cellos spielt im Meisterkonzert

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Edgar Moreau und David Kadouch (c) Gregory Favre

2018-12-19 08:12:00

Nach den Festtagen lädt der Januar zu besinnlichen Spaziergängen in der winterlichen Stadt ein, in der nach dem bunten Weihnachtsmarkttreiben wieder Ruhe eingekehrt ist.  

Auch im neuen Jahr ist der geheimnisvolle Mönch unterwegs. Am Mittwoch, dem 02. Januar 2019 und am Mittwoch, dem 23. Januar 2019 führt er durch die Altstadt und erzählt dabei von Sagen und Legenden über das Leben des Grafen Balderich und seine Verbindung zur Vitusstadt. Eine Geschichtsstunde der ganz besonderen Art. Der etwa 1,5-stündige Spaziergang startet jeweils um 17 Uhr.  

Der spannende Rundgang wird auch für den Mönchengladbacher Nachwuchs angeboten: Bei der etwa 90-minütigen Stadt-Tour für Kinder ziehen die jungen „Stadt-Erkunder“am Sonntag, dem 13. Januar 2019 um 15 Uhr„Von Spiel zu Spiel durch die Altstadt“, erleben Abenteuer und hören Geschichten. Ein Riesenspaß für kleine (und auch für große) Mönchengladbacher, die Geschichte richtig lebendig werden lassen wollen.  

Vom 09. bis 11. August 2019 wird das traditionelle Ritterfest Schloss Rheydt mit seiner spannenden Zeitreise in die Welt des Mittelalters wieder Besucher von Nah und Fern faszinieren. Einen ersten Ausblick auf das turbulente Spektakel bietet die zweistündige Mittelalter-Tour „Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel“ am Samstag, dem 26. Januar 2019 um 15 Uhr. Wer schon immer wissen wollte, wie ein Henker sich sein Zubrot verdiente und welche Kräuter ursprünglich im Abteigarten wuchsen oder wer sogar einmal „auf den Hund kommen“ möchte, kann sich von einem Stadtführer im historischen Gewand in die Welt des Mittelalters entführen lassen und einen Alltag kennenlernen, der von Gläubigkeit und Naturverbundenheit geprägt war.  

Treffpunkt für die Touren ist jeweils am Parkplatz Geroweiher (Schild „Stadt-Touren“).  

Mönchs-Spaziergang/Mittelalter-Tour: Erwachsene 8,- Euro, Kinder 4,- Euro

Stadt-Tour für Kinder: Kinder 8,- Euro (inkl. Malbuch), begleitende Erwachsene 4,- Euro

jeweils zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung. 

Buchungen: Reisebüro Haupts, Neusser Straße 317, Tel.: 02161-82 09 80, www.haupts-reisen.de, Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-13 Uhr Ticket und Info-Service FIRST Reisebüro, Bismarckstraße 23-27, Tel.: 02161-27 41 61, Mo-Fr 9.30 -18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr sowie online unter www.stadttouren-mg.de 

Alle Touren sind auch individuell zu Wunschterminen buchbar. Informationen erteilt die Touristikabteilung der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach unter Tel.: 02161-25 52411.

Mehr lesen: Mit dem Mönch unterwegs - Stadt-Touren im Januar

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Treffpunktschild Stadt-Touren (c) MGMG

2018-12-18 11:08:38

Nach den guten Ergebnissen in den vergangenen Jahren zieht die MGMG auch 2018 wieder eine positive Bilanz für die Stadt-Touren. An den 84 öffentlichen Touren zu festgelegten Terminen nahmen insgesamt 1.631 Personen teil. Höchste Buchungszahlen verzeichneten die geführten Stadtausflüge in den Sommermonaten Juni/Juli. Die 164 individuell gebuchten Touren zählten 2.725 Gäste, Spitzenmonate waren hier April bis Oktober. Insgesamt haben 2018 an 248 Stadt-Touren in Mönchengladbach 4.356 Gäste teilgenommen.  

Besonders beliebt ist nach wie vor die klassische Stadtrundfahrt. Auch die Thementouren wie der Mönchs-Spaziergang durch die Altstadt, der Nachtwächter-Rundgang, die Mittelalter-Tour und die Stadt-Touren per Planwagen oder per Fahrrad werden gut angenommen. Bei den kleinen Gästen haben - neben Sondertouren zu Karneval, Ostern und zum Weltkindertag - vor allem die Tour „Kinder als Mönche“ und die Kinder-Grusel-Tour zu Halloween wieder besonderen Anklang gefunden. Auch im neuen Jahr bietet die MGMG wieder eine breite Palette an Stadt-Touren an. Ob per Bus, per Fahrrad, per Planwagen oder zu Fuß, ob Thementouren wie die Wickrather Schlossgeschichten und die Kulinarische Tour oder die Sondertouren zu Karneval, Ostern, zum Weltkindertag und zu Halloween – bei den rund 30 unterschiedlichen Tourenist für jeden die richtige dabei.

Einen Überblick über die Stadt-Touren im Jahr 2019 bietet der Flyer Auf Touren. Er kann bei der MGMG unter Tel. 02161-25 52411 angefordert oder im Internet unter www.stadttouren-mg.de als pdf heruntergeladen werden. 

Mehr lesen: Gute Bilanz für die Stadt-Touren 2018

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Flyer Stadt-Touren 2019 (c) MGMG