Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH

unsere Stadt

stärken!

Stadtrundgänge im November

veröffentlicht: 2021-11-02 12:11:00

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: credit MGMG

Stadtrundgang „Mönchengladbach und die Spuren Joseph Beuys“   Joseph Beuys – ein Künstler, dessen Ideen und Werke bis heute polarisieren – hat Mönchengladbach auf die Karte der internationalen Kunstszene gesetzt. Die Reaktionen von Begeisterung bis hin zur völligen Ablehnung thematisierten seine Kunst in beeindruckender Weise. Wie reagierte das Mönchengladbacher Publikum 1967 auf seine erste große Einzelausstellung? Aus welchem Grund landete eine seiner Bronze-Plastiken als „Hundehütte“ auf einem Motivwagen beim Veilchendienstagszug anstatt in der Bezirksverwaltung Hardt? Und warum sollte einer der bedeutendsten Aktionskünstler des 20. Jahrhunderts für die Entfernung einer Wandbeschriftung zur Rechenschaft gezogen werden? Antworten auf diese Fragen und weitere Details einer Beziehung, die erst wachsen musste, erfahren Sie auf diesem erlebnisreichen Stadtrundgang in der Innenstadt von Mönchengladbach. (Stadtrundgang mit Stadtführer). Strecke: ca. 1,2 km / Dauer: ca. 1,5 Stunden. Am  7.  November  um 12 Uhr.  Die Teilnahme an der Tour kostet 9 Euro f. Erw. / 5 Euro f. Kinder bis 14 Jahre  (zzgl. 2,20 Euro VVK-Gebühr bei einer Online-Buchung).    

Stadtrundgang „Hört Ihr Leute, lasst Euch sagen…“   ….so klang der Ruf des Nachtwächters vor langer Zeit, wenn er durch die Gassen schritt und singend jede Stunde, die die Kirchturmuhr anzeigte ankündigte und dabei auf die Stadt aufpasste. Mit Hellebarde, Horn und Laterne nimmt der Nachtwächter Sie mit auf eine Reise in eine längst vergangene Zeit. Historische Plätze und Gebäude gehören ebenso zu dieser Führung wie vielfältige Döhnkes und Vertäll aus der historischen Stadtgeschichte. Erfahren Sie, wer die drei wichtigsten Personen des niederen Standes waren und mit welchen Aufgaben Nachtwächter betraut waren. Besuchen Sie mit dem Nachtwächter Orte, deren ursprüngliche Bedeutung Sie nicht erahnt hätten und erfahren Sie Geschichten, die sich darum ranken. Tauchen Sie ein in das bewegte und ereignisreiche Leben der Nachtwächter aus vergangenen Tagen. Der Nachtwächter-Rundgang startet am 17. November um 19 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“. Die Teilnahme an der Tour kostet 9 Euro f. Erw. / 5 Euro f. Kinder bis 14 Jahre  (zzgl. 2,20 Euro VVK-Gebühr bei einer Online-Buchung).

Kinder als Mönche – von Spiel zu Spiel durch die Altstadt   Auch für den Mönchengladbacher Nachwuchs gibt es ein spannendes Angebot: „Kinder als Mönche“ nennt sich die Tour, die am 13. November junge Stadt-Erkunder jede Menge Spiele, Abenteuer und Geschichten erleben lässt. Verkleidet als kleine Mönche ziehen die Kinder mit Taschenlampen „Von Spiel zu Spiel durch die Altstadt“, erleben Abenteuer und hören Geschichten. Ein Riesenspaß für kleine (und große) Mönchengladbacher, die Stadtgeschichte richtig lebendig werden lassen wollen. Gestartet wird um 15 Uhr. Die spannende Tour dauert etwa 90 Minuten. Achtung: Die Taschenlampe nicht vergessen! Die Teilnahme an der Tour kostet 5 Euro f. Erw. / 9 Euro f. Kinder bis 14 Jahre  (zzgl. 2,20 Euro VVK-Gebühr bei einer Online-Buchung).    

Für die Teilnahme gilt   die 3G Regel (geimpft, genesen oder getestet). In Gebäuden gilt die Maskenpflicht.  

Weitere Stadtrundgänge u. –touren im November:  

MG mit dem Bus entdecken – 6. November, 14 Uhr

Mittelaltertour – 7. November, 17 Uhr

After-Work Kultur & Kulinarik – 18 November, 18 Uhr  

 

Details unter www.stadttouren-mg.de oder www.deinmg.de    

Buchungen: Reisebüro Haupts, Neusser Straße 317, Tel.: 02161-82 09 80, www.haupts-reisen.de, Mo-Fr  10 – 16  Uhr, Sa  10 - 13 Uhr nach vorherige Terminvereinbarung:   Mo-Fr  16 – 18.30 Uhr  

TOURIST INFO im FIRST Reisebüro Alter Markt 9, 02161-93 09 20, Mo – Fr. 9.30 -13  Uhr, 14 – 18 Uhr / Sa. 10 – 13 Uhr