Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH

unsere Stadt

stärken!

15. November 2019: Lotte Nuria Adler - eine junge Virtuosin auf der Mandoline konzertiert im Schloss Rheydt

veröffentlicht: 2019-10-29 12:22:52

Durch ihren silbrigen und geschmeidig-weichen Klang vermag die Mandoline immer wieder zu verzaubern. Mit der gebürtigen Düsseldorferin Lotte Nuria Adler ist in der Reihe „Junge Virtuosen“ am Freitag, dem 15. November 2019 (20 Uhr) eine der profiliertesten Mandolinistinnen ihrer Generation zu Gast im Schloss Rheydt.  

Ihren ersten Unterricht erhielt Lotte Nuria Adler bei Jeannette Mozos del Campo, deren Schülerin sie zehn Jahre lang war. Seit 2016 studiert sie bei Prof. Caterina Lichtenberg an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal. Schon früh wurde die junge Musikerin in nationalen und internationalen Wettbewerben mit Preisen ausgezeichnet, unter anderem gewann sie 2018 den Ersten Preis sowie den Publikumspreis beim Yasuo-Kuwahara-Wettbewerb und 2019 den Ersten Preis beim Concorso Internazionale Per Mandolino solo in Modena. Zudem ist sie Stipendiatin der „Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung“ sowie des Vereins „Yehudi Menuhin Live Music Now“ und wurde 2018 in die „Studienstiftung des deutschen Volkes“ aufgenommen.

Im Rittersaal wird Lotte Nuria Adler das Publikum mit Werken von Johann Sebastian Bach, Gabriele Leone, Raffaele Calace, Carlo Domeniconi und Mike Marshall virtuos durch mehrere Jahrhunderte der Musikgeschichte führen.  

Karten gibt es zum Preis von 13 Euro (erm. 9 Euro) zzgl. VVK-Gebühr an der Theaterkasse und allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.ADticket.de  

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Lotte Nuria Adler (c) Paul Adler