Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH

unsere Stadt

stärken!

MGMG wirbt auf den Reisemessen für Mönchengladbach

veröffentlicht: 2017-02-09 13:02:00

Wie in den vergangenen Jahren präsentiert sich die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH wieder auf der Messe Reise & Camping in Essen (15. bis 19. Februar) und der Niederrheinischen Touristik- und Freizeitmesse in Kalkar (04./05. März). Auf beiden Messen wirbt Mönchengladbach zusammen mit den Kooperationspartnern - Rhein-Kreis Neuss, Verkehrsverein der Stadt Neuss, der Stiftung Schloss Dyck, Stadtmarketing-und Verkehrsgesellschaft Dormagen - mit einem breit gefächerten Kultur- und Freizeitangebot um Gäste für den südlichen Niederrhein.

In erster Linie stellt die MGMG ihr umfangreiches und vielfältiges Angebot an Stadt-Touren und Veranstaltungen vor. Neben dem Turmfest Rheydt (17./18. Juni) mit dem Triathlon und dem Fest am See im Schlosspark Wickrath (29./30. Juli) gehört das beliebte Ritterfest Schloss Rheydt (11. bis 13. August) zu den großen Events des Jahres 2017 in Mönchengladbach. Der sportliche Höhepunkt findet im Rahmen der Tour de France statt, wenn am 02. Juli 2017 ein über 200-köpfiges Fahrerfeld bei der zweiten Etappe der Tour mit bis zu 70 Stundenkilometern durch Mönchengladbach rauscht. Eine attraktive Einstimmung auf das Sportevent können die Messebesucher in Essen am MGMG-Stand erleben: Auf zwei Rennradtrainern hat jeder die Gelegenheit, mit einer 360 Grad VR-Brille und bei durch Ventilatoren simuliertem Fahrtwind eine Tour-Etappe zu fahren.

Auf der Reise & Camping in Essen wird die Stadt zusätzlich neben dem Gemeinschaftsauftritt auf einem 40 m2 großen Stand bei der Mönchengladbacher Firma Camping Krings als reisemobil-freundliche Stadt gezeigt. Insbesondere werden die Reisemobilstellplätze bei Camping Krings sowie dem Schloss Wickrath in Verbindung mit großen Veranstaltungen beworben.  

Auf der ITB 2017, die vom 08. bis 12. März nach Berlin einlädt, wird die Stadt Mönchengladbach von der MGMG wie in den vergangenen Jahren auf einem Gemeinschaftsstand mit den Regionen Köln, Bonn und Düsseldorf mit einem großen Infoangebot in der NRW-Halle präsentiert. Besonderes Interesse wird der Stand durch den Besuch von Bürgermeister Michael Schroeren sowie von Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky, (Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen) erfahren. Mit von der Partie ist, wie auch in den vergangenen Jahren, das bei den Besuchern sehr beliebte Maskottchen „Jünter“ der heimischen Borussia.  

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Logo Reise und Camping Essen (c) Veranstalter