Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH

unsere Stadt

stärken!

17. Februar 2017: Artis GitarrenDuo spielt im Schlosskonzert

veröffentlicht: 2017-01-11 00:00:00

Nachdem das Amadeus Guitar Duo krankheitsbedingt absagen musste, stellt sich im 4. Schlosskonzert am Freitag, dem 17. Februar 2017 (20 Uhr) im Schloss Rheydt mit dem Artis GitarrenDuo ein junges Künstlerpaar vor, das sogar von Altmeister Pepe Romero als „außergewöhnliche Gitarristen und großartige Musiker“ gelobt wird.

Lebendige, gefühlvolle Konzerte auf technisch höchstem Niveau kennzeichnen das Duo von Julia und Christian Zielinski, die in ihrem stets auswendigen Spiel das Farbspektrum ihrer Instrumente voll ausreizen. Homogen aufeinander abgestimmt gelingt es ihnen immer wieder, eine intensive und zugleich intime Atmosphäre zu schaffen, die den Hörer fasziniert und einnimmt. Die herausragende Qualität des Duos wird durch zahlreiche Erste und Zweite Preise bei internationalen Kammermusik-Wettbewerben bestätigt. Durch Einladungen zu internationalen Musikfestivals und Konzertreisen nach Italien, Litauen und Polen hat sich das Duo erfolgreich in der Musikwelt etabliert. Die beiden 1987 geborenen Gitarristen sind Stipendiaten der Hochbegabtenförderung der ING DiBa, des DAAD und der Yehudi Menuhin Stiftung “Live Music Now“. Julia und Christian Zielinski haben in Stuttgart, Frankfurt und Hamburg studiert und beide ihre Ausbildung mit Bestnoten und Auszeichnungen abgeschlossen. Ihre CD-Aufnahmen erhielten beste Kritiken in der Fachpresse.

Im Schloss setzt das Artis GitarrenDuo mit Musik von Händel, Couperin, Bach, Rodgrio, Albeniz und de Falla einen effektvollen Kontrast zwischen feingeistiger Barockmusik und spanischem Temperament. 

Karten sind zum Preis von 13,- Euro (erm. 9,- Euro) an der Theaterkasse und allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.ADticket.de erhältlich. 

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Artis GitarrenDuo (c) Fotoatelier Chambre Noire Frankfurt