Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH

unsere Stadt

stärken!

Pressemitteilungen

MGMG Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH
Petra Riederer-Sitte - Presse -
Voltastr. 2
41061 Mönchengladbach
Tel.: 0 21 61. 25 24 22
Mail: petra.riederer-sitte@mgmg.de

Urheberrechte:
Alle in dieser Rubrik veröffentlichten Inhalte dürfen unter Hinweis auf die Quelle kopiert und veröffentlicht werden.

2017-07-18 10:07:00

Einen barocken Parkspaziergang mit Wickrather Schlossgeschichten bietet die MGMG wieder am Sonntag, dem 06. August 2017 an. Der informative Spaziergang durch den Park des Schlosses Wickrath, eine der bedeutendsten Barockanlagen nördlich der Alpen, lässt die Macht und Pracht eines vergangenen Zeitalters wieder lebendig werden, denn im architektonischen Meisterwerk der Parkanlage scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. 

Der etwa 90-minütige Parkspaziergang startet um 15 Uhr, Treffpunkt: Schlosspark Wickrath, Brücke am Parkplatz, Schild „Parkführungen“.

 Für diese Führung sind Karten (für Erwachsene 7,- Euro, für Kinder bis 14 Jahre 3,- Euro, zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung) erhältlich beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 06. August 2017: Wickrather Schlossgeschichten

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Schloss Wickrath (c) MGMG

2017-07-18 10:07:00

Für Naturfreunde bietet die MGMG die Stadt-Tour „Bunter und Botanischer Garten: Geheimnisse eines Parks“. Die etwa 1,5-stündige, fachkundig geleitete Führung gibt einen faszinierenden Einblick in die phantastische Vielfalt der Pflanzenwelt und die wechselvolle Geschichte des Parks und seine spannenden Besonderheiten und Kuriositäten.  

Die Tour findet wieder am Donnerstag, dem 03. August 2017 statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Bunten Garten an der Vogelvolière unter dem Ginkgobaum.  Karten für diese Führung sind zum Preis von 7,- Euro (Erwachsene) bzw. 3,- Euro (Kinder bis 14 Jahre) zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung erhältlich beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de 

Die Tour durch den Bunten- und Botanischen Garten ist auch individuell zu Wunschterminen buchbar. Informationen erteilt die Touristikabteilung der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach unter Tel.: 02161- 25 24 11.

Mehr lesen: 03. August 2017: Stadt-Tour Bunter und Botanischer Garten - Geheimnisse eines Parks

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Stadt-Tour Bunter und Botanischer Garten (c) MGMG

2017-07-13 13:11:52

Im September startet die Konzertsaison 2017/18, die mit gefeierten Klassikstars wie Sharon Kam, Nemanja Radulovic, Tianwa Yang, Spark, Herbert Schuch und Nicholas Rimmer hochkarätige und abwechslungsreiche Musikabende verspricht.

Noch können Abonnements für die Saison gezeichnet werden. Ein Abonnement für die sechs Meisterkonzerte kostet je nach Preisgruppe 85,50/67,50/54,- Euro (erm. 42,75/33,75/27,-). Abonnements bieten neben dem erheblichen Preisvorteil die Garantie auf einen festen Sitzplatz auch bei ausverkauften Konzerten. Abonnenten können langfristig planen, sparen sich den Gang zur Vorverkaufsstelle, erhalten Rabatt beim Kauf von Karten für andere städtische Konzertreihen und können ihre Abo-Karte weitergeben, wenn sie einmal verhindert sind. Ein Abonnement ist auch eine schöne Geschenkidee zum Geburtstag, zum Hochzeitstag, zum Jubiläum - oder einfach nur so.

Informationen erteilt die MGMG unter Telefon 02161-25 24 21.  

Mehr lesen: Meisterkonzete 2017/18 - Jetzt Abonnements sichern

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Sharon Kam (c) Meike Helbig

2017-07-13 12:52:05

Im August ist der geheimnisvolle Mönch an drei Abenden unterwegs: Am Mittwoch, dem 02., 23. und 30. August 2017 führt er beim beliebten Mönchs-Spaziergang, einer Geschichtsstunde der ganz besonderen Art, durch die abendliche Altstadt und erzählt dabei von Sagen und Legenden.

Treffpunkt für den etwa 1,5-stündigen Spaziergang ist jeweils um 19 Uhr, Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“.

Karten sind zum Preis von 8,- Euro (Erwachsene) und 4,- Euro (Kinder bis 14 Jahre) zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung erhältlich. Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de 

Mehr lesen: 02./23. und 30. August 2017: Mönchs-Spaziergang - Von Mönchen, Sagen und Legenden

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Mönchs-Spaziergang (c) MGMG

2017-07-13 12:44:32

Vom 11. bis 13. August 2017 hält das Mittelalter wieder Einzug im Schloss Rheydt: Das beliebte Ritterfest Schloss Rheydt lädt kleine und große Besucher ein zur faszinierenden Zeitreise ins 15. Jahrhundert. Längst hat sich das von der Marketing Gesellschaft der Stadt organisierte historische Familienfest nicht nur am Niederrhein, sondern weit über die Grenzen der Region hinaus als besondere Attraktion im sommerlichen Ausflugskalender etabliert.  

Wie in den vergangenen Jahren sorgt ein breites Programm mit vielen Highlights für Unterhaltung der Extraklasse. Im prunkvollen Heerlager fachsimpeln Ritter über Schwerter und Schilde, werden Schwertkämpfe, Axtwurf und Bogenschießen gezeigt. Der Mittelalterliche Markt lädt mit seinem reichen Angebot – vom edlen Geschmeide bis zur warmen Filzweste - zum Schlendern und Staunen ein; Bäckereyen, Brätereyen und Tavernen bieten Speis und Trank feil. Die Stunt-Reitergruppe „Die Kaskadeure“ präsentiert ihren Beitrag zum Lutherjahr 2017 und erinnert in einem großartigen Turnier an das Jahr 1517, in dem Luther seine 95 Thesen an das Tor der Schlosskirche zu Wittenberg nagelte und ein großer Tumult das Volk in zwei heftig streitende Lager spaltete. Auch der Ritter von Rheydt, ein alter Bekannter, mischt sich ins Geschehen… Zwischen den Turnierterminen fasziniert der Buhurt, die sportliche Auseinandersetzung im Schwertkampf 5 gegen 5.

Beim Tavernenspiel im stimmungsvollen Ambiente des von Fackeln beleuchteten Konzerthofs werden die bekannte Gruppe Gauklerpack mit Jeremias vom Krötenstein und der Narrenkai, der Hofnarr des Mittelalters, mit ihrer Kunst das Publikum unterhalten und für „allerley Kurzweil“ sorgen. Ein herrlicher Spaß für die ganze Familie! Freunde mittelalterlicher Musik dürfen sich auf handgemachte Klänge der beliebten Mittelalterbands Dopo Domani und Frendskopp freuen, die nach Art der Spielleute des Mittelalters auf historischen Instrumenten musizieren. 

Für kleine Ritter und Edelfräuleins wird ein buntes Kinderprogramm mit abenteuerlichem Kinder-Ritterturnier, einer spannenden Greifvogel-Vorführung und einem handbetriebenen Karussell geboten. Beim Filzen oder in der Kinderschmiede können die jüngsten Besucher sich in mittelalterlichem Handwerk versuchen oder auf der Knappenwiese mittelalterliche Märchen mit Fabulix erleben. Auf einem kleinen Bauernhof warten Ponys, Gänse, Schafe und viele andere Tiere auf Streicheleinheiten.

Einlasszeiten:

Freitag,    11. August 2017: 18 Uhr bis 23 Uhr

Samstag, 12. August 2017: 11 Uhr bis 23 Uhr

Sonntag,  13. August 2017: 11 Uhr bis 17.30 Uhr 

 

Eintrittspreise:

Mittelalterlicher Markt inkl. Ritterturnier und Tavernenspiel

Erwachsene: 12 Euro Kinder bis 12 Jahre: 4 Euro

Die Eintrittskarte berechtigt zum einmaligen Eintritt sowie zum Besuch des Museums Schloss Rheydt und seiner Ausstellungen. 

 

Weitere Informationen unter Tel. 02161-25 24 21 oder www.ritterfest-schloss-rheydt.de 

Wichtiger Hinweis: Wegen der frei umherlaufenden Pfauen ist während der Veranstaltung auf dem Schlossgelände das Mitführen von Hunden nicht gestattet.  

Mehr lesen: 11. bis 13. August 2017: Ritterfest Schloss Rheydt - Mittelalterliches Familienfest mit Ritterturnier, Musik und Spiel

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Ritterfest Schloss Rheydt (c) MGMG

2017-07-13 09:31:06

Für alle, die nicht in Urlaub fahren und die „schönsten Wochen des Jahres“ in der Heimat verbringen oder bereits zurückgekehrt sind, bietet die MGMG auch im Sommermonat August ein abwechslungsreiches und vielseitiges Angebot an Stadt-Touren. 

Zu einem beschaulichen Kurzurlaub ganz in der Nähe lädt der Bunte und Botanische Garten ein, in dem es gerade im Sommer ständig neue bezaubernde Natur-Ereignisse zu beobachten gibt – je nachdem welche Pflanzen gerade blühen oder Früchte tragen. Für Freunde gepflegter Flora bietet die MGMG am Donnerstag, dem 03. August 2017 (Treffpunkt 18 Uhr an der Voliere unter dem Ginkgobaum) wieder die Tour „Bunter und Botanischer Garten: Geheimnisse eines Parks“. Die etwa 1,5-stündige, fachkundig geleitete Führung gibt einen faszinierenden Einblick in die phantastische Vielfalt der Pflanzenwelt und die wechselvolle Geschichte des Parks und seine spannenden Besonderheiten und Kuriositäten. 

„Wickrather Schlossgeschichten“ sind am Sonntag, dem 06. August 2017 beim barocken Parkspaziergang durch die liebevoll restaurierte, kronenförmige Schlossanlage von Schloss Wickrath zu hören. Der etwa 90 Minuten dauernde Spaziergang startet um 15 Uhr an der Brücke am Parkplatz (Schild „Parkführungen“). 

Mit Hellebarde, Horn und Laterne geht es beim Nachtwächter-Rundgang am Mittwoch, dem 09. August 2017 auf eine Reise in längst vergangene Zeiten. Historische Plätze und Gebäude gehören ebenso zu dieser spannenden Führung wie vielfältige „Döhnkes und Vertäll“ aus der Stadtgeschichte. Die Besucher erfahren, wer die drei wichtigsten Personen des niederen Standes waren und mit welchen Aufgaben Nachtwächter betraut waren, besuchen Orte, deren ursprüngliche Bedeutung sie nicht erahnt hätten und hören Geschichten, die sich darum ranken. Der Nachtwächter-Rundgang startet um 19 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“.  

„Rund ums Münster“ führt die von der MGMG angebotene Stadt-Tour am Samstag, dem 12. August 2017 (Treffpunkt 10.30 Uhr, Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“).Die Besucher erfahren von der Teufelssage, die sich um die Krypta des Münsters rankt, von sakraler Kunst und baumeisterlicher Architektur. Sie lernen die Welt des dunklen Mittelalters kennen und ergründen Mysterien rund um das Mönchengladbacher Münster. 

Wer schon immer einmal die schönsten Stellen der Stadt erkunden oder Freunden, Bekannten, Verwandten Mönchengladbachs Attraktionen zeigen wollte, hat dazu am Samstag, dem 26. August 2017 auf der großen Stadtrundfahrt beste Gelegenheit. Auf der etwa 2,5-stündigen Fahrt im komfortablen Reisebus gibt es Spannendes und Kurioses zur Geschichte Mönchengladbachs zu erfahren. Die Tour startet um 15 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Stadt-Touren“.  

Über weitere Stadt-Touren im August informiert die MGMG unter Tel. 02161-25 24 11. Alle Touren können auch individuell zu Wunschterminen gebucht werden.  

Preise:

Bunter und Botanischer Garten/Wickrather Schlossgeschichten: Erwachsene 7,- Euro, Kinder 3,- Euro 

Nachtwächter-Rundgang/Rund ums Münster: Erwachsene 8,- Euro, Kinder 4,- Euro 

Stadtrundfahrt mit dem Bus: Erwachsene 12,50 Euro, Kinder 7,- Euro 

Alle Preise zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung.  

 

Buchungen:

Reisebüro Haupts, Neusser Straße 317, Tel.: 02161-82 09 80, www.haupts-reisen.de, Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-13 Uhr Ticket und

Info-Service FIRST Reisebüro, Bismarckstraße 23-27, Tel.: 02161-27 41 61, Mo-Fr 9.30 -18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr

sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: Stadt-Touren im August: Urlaub in Mönchengladbach

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Treffpunktschild Stadt-Touren (c) MGMG

2017-07-12 11:07:00

Auch in der Saison 2017/18 dürfen die Musikfreunde sich wieder auf spannende musikalische Begegnungen im stimmungsvollen Ambiente des Rittersaals Schloss Rheydt freuen. Die sechs Schlosskonzerte, jeweils freitags um 20 Uhr, bieten eine vielseitige und abwechslungsreiche Palette von barocken Klängen bis zum Wiener Walzer.

Den Auftakt gestalten am 06. Oktober 2017 drei Solisten des renommierten Barockorchesters „l‘arte del mondo“ mit einem Programm, das so oder ganz ähnlich auch im Haus der Familie Bach hätte erklingen können. “Memories“ ist die elegante und farbige Mischung bekannter russischer Kompositionen im zweiten Schlosskonzert am 10. November 2017 mit dem Geschwisterpaar Kirill Troussov/Violine und Alexandra Troussova/Klavier überschrieben, die sich durch ihre fein aufeinander abgestimmte Dynamik und perfekte Artikulation einen Namen gemacht haben. Einen Sprung über die Jahrhunderte vollführen Anna Carewe/Violoncello und Oli Bott/Vibraphon im dritten Schlosskonzert am 12. Januar 2018. Das außergewöhnliche Duo spielt Musik ohne Grenzen - von Bach und Vivaldi bis Ellington und Piazzolla.  

Der Laute, einem der ältesten Musikinstrumente überhaupt, ist das vierte Schlosskonzert am 16. Februar 2018 mit dem Lauten-Duo Mirko Arnone und Daniele Caminiti gewidmet. Als Meister ihres Fachs werden die beiden den Klangzauber der „Königin aller Musik-instrumente“ auf das Schönste zu entfalten verstehen. Im fünften Schlosskonzert am 09. März 2018 spielt das von der Presse als „wunderbar miteinander harmonierend“ gerühmte Parfenov Duo mit der Geigerin Iuliana Münch und dem Pianisten André Parfenov Werke von Paganini, Liszt, Saint-Saëns und André Parfenov. Mit einem „Gruß aus Wien“, dargeboten vom Concilium musicum Wien, beschließt das sechste Schlosskonzert am 20. April 2018 die Saison mit einem heiteren Programm aus Werken von Haydn, Mozart, Hummel und Johann Strauß. 

In dem vierteiligen Zyklus „Junge Virtuosen“ (jeweils freitags um 20 Uhr) stellen sich junge Talente im Schloss Rheydt vor, die in Zusammenarbeit mit den Musikhochschulen des Landes, dem Deutschen Musikrat und der Landesstiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz ausgewählt werden. Die Konzertbesucher erleben hochbegabte Künstlerinnen und Künstler, die am vielversprechenden Beginn ihrer musikalischen Karriere stehen.

Geplant sind ein Gitarrenrezital mit dem gebürtigen Wuppertaler Sören Alexander Golz (29. September 2017), ein Klavierabend mit dem aus Ungarn stammenden jungen Pianisten Enrico Noel Czmorek (17. November 2017), ein Duoabend (19. Januar 2018) mit dem Cellisten Konstantin Bruns und der Pianistin Verena Metzger, beide vielfach ausgezeichnete Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, sowie ein Konzert mit dem Evenos String Quartet (04. Mai 2018), dem eine internationale Zukunft vorausgesagt wird.  

Abonnements für die sechs Schlosskonzerte können zum Preis von 60 Euro (ermäßigt 51 Euro) gezeichnet werden. Abonnements für den vierteiligen Zyklus „Junge Virtuosen“ gibt es zum Preis von 38,- Euro (erm. 34,- Euro).  

Nähere Informationen erteilt die MGMG unter Tel. 02161-25 24 21.  

Mehr lesen: Von Johann Sebastian Bach bis Johann Strauß - Schloss- und Zykluskonzerte der Stadt Mönchengladbach 2017/18

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Alexandra Troussova und Kirill Troussov (c) Marco Borggreve

2017-07-11 10:07:00

Am Mittwoch, dem 26. Juli 2017 ist der geheimnisvolle Mönch wieder unterwegs und führt beim beliebten Mönchs-Spaziergang, einer Geschichtsstunde der ganz besonderen Art, durch die abendliche Altstadt und erzählt dabei von Sagen und Legenden.

Treffpunkt für den etwa 1,5-stündigen Spaziergang ist um 19 Uhr, Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“.  Karten sind zum Preis von 8,- Euro (Erwachsene) und 4,- Euro (Kinder bis 14 Jahre) zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung erhältlich.

Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 26. Juli 2017: Mönchs-Spaziergang - Von Mönchen, Sagen und Legenden

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Mönchs-Spaziergang (c) MGMG

2017-07-11 10:07:00

Vom 11. bis 13. August 2017 wird das traditionelle Ritterfest Schloss Rheydt mit seiner spannenden Zeitreise in die Welt des Mittelalters wieder Besucher von Nah und Fern faszinieren. Eine spannende Einstimmung auf das turbulente Spektakel bietet die zweistündige Mittelalter-Tour „Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel“ am Sonntag, dem 23. Juli 2017 um 15 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz Geroweiher (Schild „Stadt-Touren“).

 Wer schon immer wissen wollte, wie ein Henker sich sein Zubrot verdiente und welche Kräuter ursprünglich im Abteigarten wuchsen oder wer sogar einmal „auf den Hund kommen“ möchte, kann sich von einem Stadtführer im historischen Gewand in die Welt des Mittelalters entführen lassen und einen Alltag kennenlernen, der von Gläubigkeit und Naturverbundenheit geprägt war.  

Für diese Tour sind noch Karten erhältlich (8, -Euro für Erwachsene, 4,- Euro für Kinder bis 14 Jahre zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung). Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 23. Juli 2017: Mittelalter-Tour - Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Mittelalter-Tour (c) Stefan Schumacher

2017-07-06 10:07:04

Für Samstag, den 22. Juli 2017 bietet die MGMG wieder eine große Stadtrundfahrt an. Die informative und spannende Tour durch 1000 Jahre Stadtgeschichte führt im modernen Reisebus zu den interessantesten Sehens-würdigkeiten Mönchengladbachs. An der letzten Station erwartet die Besucher eine informative Kurzführung durch die Privatbrauerei Bolten, die älteste Altbierbrauerei der Welt. Den krönenden Abschluss der Tour bildet die Verkostung eines frischen (auf Wunsch auch alkoholfreien) Bolten.

Die etwa 2,5-stündige Fahrt kostet für Erwachsene 12,50 Euro (für Kinder 7,- Euro), zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung.

Die Tour startet um 15 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Treffpunkt Stadt-Touren“. Für diese Tour sind Karten erhältlich beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 22. Juli 2017: Stadtrundfahrt - Mönchengladbach mit dem Bus entdecken

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Panorama Mönchengladbach (c) MGMG