Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH

unsere Stadt

stärken!

Pressemitteilungen

MGMG Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH
Voltastr. 2
41061 Mönchengladbach
Tel.: 0 21 61. 25 24 22

Urheberrechte:
Alle in dieser Rubrik veröffentlichten Inhalte dürfen nur mit Genehmigung und unter Hinweis auf die Quelle kopiert und veröffentlicht werden.

2018-06-21 09:14:40

Sommerzeit - Zeit, die schönsten Seiten der Stadt einmal auf unterschiedliche Weise zu erkunden. Ob zu Fuß durch die Altstadt mit dem geheimnisvollen Mönch, sportlich mit dem Fahrrad durch die Stadt oder beschaulich im barocken Park mit Wickrather Schlossgeschichten. 

Den barocken Parkspaziergang mit Wickrather Schlossgeschichten bietet die MGMG wieder am Sonntag, dem 08. Juli 2018 an. Der informative Spaziergang durch den Park des Schlosses Wickrath, eine der bedeutendsten Barockanlagen nördlich der Alpen, lässt die Macht und Pracht eines vergangenen Zeitalters wieder lebendig werden, denn im architektonischen Meisterwerk der Parkanlage scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.Der etwa 90-minütige Parkspaziergang startet um 15 Uhr, Treffpunkt: Schlosspark Wickrath, Brücke am Parkplatz, Schild „Parkführungen“.  

Die sportlichste Variante der Stadtrundfahrten ist die Tour „Mönchengladbach mit dem Rad entdecken“. Auf der etwa 20 km langen Strecke werden, auf verkehrsgünstigen und -sicheren Wegen, unter anderem Rheydt und Gladbach angefahren. Die insgesamt etwa drei Stunden dauernde Tour ist auch von ungeübten Radfahrern gut zu bewältigen. Die Tour startet am Samstag, dem 14. Juli 2018. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Radstation Rheydt am Rheydter Hauptbahnhof. Dort können bei Bedarf Fahrräder, Kindersitze und Fahrradhelme ausgeliehen werden (entsprechende Wünsche bitte bei der Buchung angeben). Das Tragen eines Fahrradhelms ist Pflicht. Kinder dürfen ab 12 Jahren mit dem eigenen Fahrrad teilnehmen, Kinder im Kindersitz fahren gratis bei den Eltern mit.  

Wer schon immer einmal mit der Kutsche oder dem Planwagen durch Mönchengladbach fahren wollte, ist bei der Stadtrundfahrt „Mit Ross und Planwagen durch die Innenstadt“ genau richtig. Bei gemütlichen sechs Kilometern pro Stunde erfährt man, wie der Bunte Garten ursprünglich einmal heißen sollte, wo in Mönchengladbach Lappland zu finden ist, wie die Hindenburgstraße vom Planwagen aus empfunden wird und vieles mehr. Die Tour startet wieder am Sonntag, dem 22. Juli 2018. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Treffpunkt Stadt-Touren“. 

Für Naturfreunde bietet die MGMG die Stadt-Tour „Bunter und Botanischer Garten: Geheimnisse eines Parks“. Die etwa 1,5-stündige, fachkundig geleitete Führung gibt einen faszinierenden Einblick in die phantastische Vielfalt der Pflanzenwelt und die wechselvolle Geschichte des Parks und seine spannenden Besonderheiten und Kuriositäten. Die Tour findet wieder am Donnerstag, dem 02. August 2018 statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Bunten Garten an der Vogelvolière unter dem Ginkgobaum. 

Über weitere Stadt-Touren informiert die MGMG unter Tel. 02161-25 52411. 

Preise:

Wickrather Schlossgeschichten/Bunter und Botanischer Garten: Erwachsene 7,- Euro, Kinder 3,- Euro 

Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad: Erwachsene 11,- Euro, Kinder 6,- Euro 

Mit Ross und Planwagen: Erwachsene 25,- Euro/Kinder 18,- Euro 

Alle Preise zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung. 

Buchungen:

Reisebüro Haupts, Neusser Straße 317, Tel.: 02161-82 09 80, www.haupts-reisen.de, Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-13 Uhr Ticket und Info-Service FIRST Reisebüro, Bismarckstraße 23-27, Tel.: 02161-27 41 61, Mo-Fr 9.30 -18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr

sowie online unter www.stadttouren-mg.de 

Mehr lesen: Stadt-Touren im Juli: Mönchengladbachs schönste Seiten

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Treffpunktschild Stadt-Touren (c) MGMG

2018-06-19 11:06:00

Die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH ist ab sofort unter neuer Rufnummer zu erreichen. Vor den bisherigen Nebenstellen muss eine zusätzliche 5 gewählt werden.

Das Sekretariat ist unter 25 52401 zu erreichen, die neue Faxnummer ist: 25 52439.

Der e-Mail-Kontakt info@mgmg.de bleibt unverändert. 

Mehr lesen: Neue Telefonnummern bei der MGMG

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: neue Telefonnummern bei der MGMG (c) MGMG

2018-06-19 09:06:00

Vom 10. bis 12. August 2018 lädt das Ritterfest Schloss Rheydt wieder ein zu seiner spannenden Reise in die Zeit des Mittelalters. Einen kleinen Vorgeschmack zu dem historischen Spektakel bietet die beliebte Mittelalter-Tour „Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel“ am Samstag, dem 30. Juni 2018. Die Tour startet um 17 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Treffpunkt Stadt-Touren“. 

Wer schon immer wissen wollte, wie ein Henker sich sein Zubrot verdiente und welche Kräuter ursprünglich im Abteigarten wuchsen oder wer sogar einmal „auf den Hund kommen“ möchte, kann sich von einem Stadtführer im historischen Gewand in die Welt des Mittelalters entführen lassen und einen Alltag kennenlernen, der von Gläubigkeit und Naturverbundenheit geprägt war.  

Für diese Tour sind noch Karten erhältlich (8, -Euro für Erwachsene, 4,- Euro für Kinder bis 14 Jahre zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung). Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 30.06.2018: Mittelalter-Tour - Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Mittelalter-Tour (c) Stefan Schumacher

2018-06-14 12:06:00

 Wer schon immer einmal mit der Kutsche oder dem Planwagen durch die Mönchengladbacher Innenstadt fahren wollte, ist bei dieser Stadtrundfahrt genau richtig. Bei gemütlichen sechs Kilometern pro Stunde erfährt man, wie der Bunte Garten ursprünglich einmal heißen sollte, wo in Mönchengladbach Lappland zu finden ist, wie die Hindenburgstraße vom Planwagen aus empfunden wird und vieles mehr.

Die Tour startet am Sonntag, dem 24. Juni 2018. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Treffpunkt Stadt-Touren“. Sie dauert etwa 120 Minuten und kostet für Erwachsene 25,- Euro, für Kinder (bis 14 Jahre) 18,- Euro zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung. 

Für diese Tour sind Karten erhältlich beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de.  

Mehr lesen: 24. Juni 2018: Stadtrundfahrt - Mit Ross und Planwagen durch die Innenstadt

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Planwagentour (c) MGMG

2018-06-13 12:29:18

Einen barocken Parkspaziergang mit Wickrather Schlossgeschichten bietet die MGMG wieder am Samstag, dem 23. Juni 2018 an. Der informative Spaziergang durch den Park des Schlosses Wickrath, eine der bedeutendsten Barockanlagen nördlich der Alpen, lässt die Macht und Pracht eines vergangenen Zeitalters wieder lebendig werden, denn im architektonischen Meisterwerk der Parkanlage scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. 

Der etwa 90-minütige Parkspaziergang startet um 15 Uhr, Treffpunkt: Schlosspark Wickrath, Brücke am Parkplatz, Schild „Parkführungen“.  

Für diese Führung sind Karten (für Erwachsene 7,- Euro, für Kinder bis 14 Jahre 3,- Euro, zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung) erhältlich beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 23. Juni 2018: Wickrather Schlossgeschichten - Ein barocker Parkspaziergang

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Schloss Wickrath (c) MGMG

2018-06-12 12:06:00

Auch in der Saison 2018/19 dürfen die Musikfreunde sich wieder auf spannende musikalische Begegnungen im stimmungsvollen Ambiente des Rittersaals Schloss Rheydt freuen. Die sechs Schlosskonzerte, jeweils freitags um 20 Uhr, bieten vielseitige und abwechslungsreiche Programme mit einer Fülle von Klangfarben und voller musikalischer Überraschungen. 

Den Auftakt gestaltet am 28. September 2018 das Trio con Abbandono mit leidenschaftlichen Tänzen und eingängigen Melodien. Das 2006 von der Cellistin Anne-Lise Cassonet, der Akkordeonistin Claudia Iserloh und der Klarinettistin Beate Müller gegründete Ensemble, dessen Name „Trio mit Hingabe“ programmatisch ist, zieht mit seiner leidenschaftlichen Spielfreude, gepaart mit Charme und Humor, das Publikum immer wieder in seinen Bann. Werke von Beethoven, Chopin und David Popper stehen im zweiten Schlosskonzert am 09. November 2018 mit dem international für seine große Ausdruckspalette und seinen kraftvollen und nuancenreichen Ton gerühmten Cellisten Alexander Hülshoff und der in Polen geborenen und heute an der Hochschule Düsseldorf wirkenden Pianistin Joanna Przybylska auf dem Programm.

Auf eine Reise durch die Jahrhunderte lädt das Pindakaas Saxophon Quartett im dritten Schlosskonzert am 18. Januar 2019 ein. Unter dem Titel „Voyage“ geleitet das erfolgreiche Quartett seine Hörer durch sechs Jahrhunderte und zeigt, welch vielfältige Klangwelten das Saxophon erschließen kann.  Der Gipfel romantischer Liedkunst, Franz Schuberts berühmte „Winterreise op. 89“, wird im vierten Schlosskonzert am 22. Februar 2019 zu hören sein. Dargeboten werden die 24 Lieder von dem Bariton Tobias Hänschke, der u.a. an der Deutschen Oper am Rhein und am Theater Dortmund gearbeitet hat und seit 2009 am Theater Regensburg engagiert ist. Begleitet wird er von dem renommierten Pianisten Michael Hänschke, der an der Musikhochschule Köln bei Pavel Gililov studiert hat.

Mit dem Beethoven Trio Bonn ist im fünften Schlosskonzert am 05. April 2019 eins der interessantesten Klaviertrios der Klassikszene zu Gast im Rittersaal. Auf dem Programm steht neben dem Namensgeber Beethoven auch der russische Komponist Alexander Alyabyev, für dessen Weltersteinspielung das Trio u.a. für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert wurde.Mit Musik aus Frankreich und Deutschland gestaltet das Ensemble Corrélatif in der Besetzung Flöte-Oboe-Klarinette-Fagott im sechsten Schlosskonzert am 24. Mai 2019 ein spannendes Finale mit Werken großer Meister und reizvollen Schätzen, die man selten zu hören bekommt. 

 

In dem vierteiligen Zyklus „Junge Virtuosen“ (jeweils freitags um 20 Uhr) stellen sich junge Talente im Schloss Rheydt vor, die in Zusammenarbeit mit den Musikhochschulen des Landes, dem Deutschen Musikrat und der Landesstiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz ausgewählt werden. Die Konzertbesucher erleben hochbegabte Künstlerinnen und Künstler, die am vielversprechenden Beginn ihrer musikalischen Karriere stehen.

In der Saison 2018/19 wird erstmals in der Reihe die Baglama, die türkische Langhalslaute, zu hören sein, gespielt von dem jungen Virtuosen Nihat Iman (12. Oktober 2018). Das Duo Tabea Debus (Blockflöte) und Lea Rahel Bader (Gambe) wird barocke Meisterwerke spielen (23. November 2018), das Duo Niklas und Nils Liepe Werke für Violine und Klavier von Schumann, Brahms und Joseph Joachim (15. März 2019). Einen hochkarätigen Saisonabschluss verspricht das Konzert mit dem jungen Akkordeonisten Julius Schepansky (17. Mai 2019), der sich mit Musik von Tschaikowsky, Bach, Rameau, Grieg u.a. vorstellen wird. 

Abonnements für die sechs Schlosskonzerte können zum Preis von 60 Euro (ermäßigt 51 Euro) gezeichnet werden. Abonnements für den vierteiligen Zyklus „Junge Virtuosen“ gibt es zum Preis von 38,- Euro (erm. 34,- Euro).  Nähere Informationen erteilt die MGMG unter Tel. 02161-25 52421.   

Mehr lesen: Noble Töne und leidenschaftliche Spielfreude: Schloss- und Zykluskonzerte der Stadt Mönchengladbach 2018/19

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Beethoven Trio Bonn (c) Kay Myller

2018-06-12 11:06:00

Für Naturfreunde bietet die MGMG die Stadt-Tour „Bunter und Botanischer Garten: Geheimnisse eines Parks“. Die etwa 1,5-stündige, fachkundig geleitete Führung gibt einen faszinierenden Einblick in die phantastische Vielfalt der Pflanzenwelt und die wechselvolle Geschichte des Parks und seine spannenden Besonderheiten und Kuriositäten.  

Die Tour findet wieder am Donnerstag, dem 21. Juni 2018 statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Bunten Garten an der Vogelvolière unter dem Ginkgobaum.  

Karten für diese Führung sind zum Preis von 7,- Euro (Erwachsene) bzw. 3,- Euro (Kinder bis 14 Jahre) zzgl. 2,20 Euro Bearbeitungsgebühr pro Buchung erhältlich beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de 

Die Tour durch den Bunten- und Botanischen Garten ist auch individuell zu Wunschterminen buchbar. Informationen erteilt die Touristikabteilung der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach unter Tel.: 02161- 25 52411.

Mehr lesen: 21. Juni 2018: Bunter und Botanischer Garten - Geheimnisse eines Parks

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Bunter und Botanischer Garten (c) MGMG

2018-06-06 11:10:41

Vom 15. bis 17. Juni 2018 wird in Mönchengladbach gefeiert: Mit einem attraktiven bunten Bühnen- und Unterhaltungsprogramm und zahlreichen Aktionen für die ganze Familie unterhält das Turmfest Rheydt, das in diesem Jahr schon am Freitagabend startet, kleine und große Besucher aus der ganzen Region.  

Zum Auftakt des von der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach organisierten Open-Air-Festes sorgt am Freitagabend ab 19 Uhr auf der NEW-Bühne die Düsseldorfer Rockband „The Candidates“ mit einer einzigartigen Zeitreise durch 40 Jahre Musikgeschichte für Stimmung. Am Samstag lädt der Wochenmarkt mit seinem vielfältigen Angebot ein zum gemütlichen Wochenend-Einkauf. Wegen des großen Wasserbeckens findet der Markt an diesem Tag auf dem harmonieplatz, der Hauptstraße und der Marktstraße statt. In dem mobilen Wasserbecken auf dem Marktplatz stellen Gladbacher Wassersportvereine wie das Kanu Team des SSV Rheydt unterschiedliche Aktionen vor. Die DLRG führt Tauchübungen in Taucherausrüstung vor, der SchiffsModellbauClub 1980 e.V. MG zeigt Original-Nachbauten verschiedenster Schiffe und Yachten. 

Ab 11 Uhr wird auf der NEW-Bühne ein abwechslungsreiches Programm präsentiert, an dem auch etliche Rheydter Vereine beteiligt sind. Nach der offiziellen Eröffnung um 18 Uhr spielen „The Riviera Brothers“ verführerisch bunte Melodien in gut strukturiertem Sound. Ab 20.30 Uhr präsentiert die Sängerin und Bandleaderin Sandra Kozlik bei der „AllStars Session“ Profi-Musiker aus ganz Deutschland. Am Sonntag locken das Familienprogramm auf dem Marktplatz und der verkaufsoffene Sonntag Besucher von nah und fern zum Turmfest Rheydt.  

Sportliches Highlight des Turmfestes ist auch in diesem Jahr der Sparkassen-Triathlon, der am Sonntag, dem 17. Juni 2018, zum vierten Mal stattfindet. Rund 600 Triathleten aus ganz NRW werden sich rund um den Rheydter Turm spannende Wettkämpfe in den Disziplinen Laufen, Schwimmen und Radfahren liefern. Der gesamte Triathlon wird in der Stadt ausgetragen. Die attraktive Radstrecke führt durch die anliegenden alten Baum-Alleen und an der eigens für die Veranstaltung aufgestellten Zuschauertribüne auf dem Marktplatz vorbei, die zuschauerfreundliche Laufstrecke geht mitten durch das Stadtzentrum.

Imposantes Highlight wird das mobile Wettkampfbecken auf dem Marktplatz, in dem die Schwimmwettbewerbe stattfinden. Bei einer Größe von 20 x 25 Metern und acht Schwimmbahnen messen sich pro Bahn jeweils sechs Schwimmer in Ausdauer und Tempo. Mit einem Füllvolumen von ca. 500.000 Litern und einer durch eine externe Heizung auf 24 Grad erwärmten Wassertemperatur ist das Becken einzigartig in der Region. Am Triathlon teilnehmen kann jeder - ob Einsteiger oder erfahrener Sportler, einzeln oder in der Staffel. Informationen unter www.sparkassen-triathlon-mg.de  

Mit seiner Mischung aus Tradition und modernem Sportevent ist das Turmfest Rheydt eine der beliebtesten Sommerveranstaltungen am Niederrhein. Das vollständige Programm gibt es unter: www.turmfest-rheydt.de

Mehr lesen: 15. bis 17. Juni 2018: Turmfest Rheydt mit 4. Sparkassen-Triathlon

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Turmfest Rheydt (c) Jens Engel_Marion Lawrenz

2018-06-06 11:10:21

Für Samstag, den 16. Juni 2018 bietet die MGMG zum ersten Mal in diesem Jahr wieder eine große Stadtrundfahrt an. Die informative und spannende Tour durch 1000 Jahre Stadtgeschichte führt im modernen Reisebus zu den interessantesten Sehens-würdigkeiten Mönchengladbachs. Die diesjährige Route steuert unter anderem den Flughafen an.

Die etwa 2,5-stündige Fahrt kostet für Erwachsene 12,50 Euro (für Kinder 7,- Euro), zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung. Die Tour startet um 15 Uhr am Parkplatz Geroweiher/Schild „Treffpunkt Stadt-Touren“.

Für diese Tour sind Karten erhältlich beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 16. Juni 2018: Stadtrundfahrt - Mönchengladbach mit dem Bus entdecken

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Panorama Mönchengladbach (c) MGMG

2018-06-05 09:06:00

Mit Hellebarde, Horn und Laterne geht es beim beliebten Nachtwächter-Rundgang am Mittwoch, dem 13. Juni 2018 auf eine Reise in längst vergangene Zeiten. Historische Plätze und Gebäude gehören ebenso zu dieser spannenden Führung wie vielfältige „Döhnkes und Vertäll“ aus der Stadtgeschichte. Die Besucher erfahren, wer die drei wichtigsten Personen des niederen Standes waren und mit welchen Aufgaben Nachtwächter betraut waren, besuchen Orte, deren ursprüngliche Bedeutung sie nicht erahnt hätten und hören Geschichten, die sich darum ranken.

Der Nachtwächter-Rundgang startet um 19 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am Geroweiher, Schild „Stadt-Touren“. Karten sind zum Preis von 8,- Euro (Erwachsene) und 4,- Euro (Kinder bis 14 Jahre) zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 2,20 Euro pro Buchung erhältlich.

Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-27 41 61) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Mehr lesen: 13. Juni 2018: Nachtwächter-Rundgang

Großes Bild durch anklicken
Urhebernachweis: Nachtwächter (c) Gerd Gueldner